The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Ihr Kontakt

ZBT - Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH

Carl-Benz-Straße 201
D-47057 Duisburg

Tel.: +49-203-7598-0
Fax: +49-203-7598-2222

info(at)zbt.de
Kontaktformular

Stellenausschreibungen

Arbeiten Sie mit uns an innovativen Technologien für den Klima- und Umweltschutz! Bei entsprechender Verfügbarkeit von Stellen schreiben wir diese hier aus!

Zusätzlich vergeben wir regelmäßig Stellen für studierende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten auch die Durchführung von Abschlussarbeiten und in bestimmten Fällen auch von Praktika im Rahmen des Studiums an

  • Studien-/Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten
  • Praktika (Keine Schülerpraktika; Studienbegleitende Praktika Mindestlaufzeit 3 Monate, ab dem 4. Fachsemester)
  • Hilfskraftstellen

Gerne informieren wir Sie über weitere Einzelheiten!

Bitte senden Sie aussagekräftige Unterlagen bevorzugt per Mail mit maximal 2 PDF-Anhängen an bewerbung(at)zbt.de.

Die Kompetenzen des ZBT im Bereich der mechanisch relevanten Komponenten für Brennstoffzellen-stapel sollen weiter ausgebaut und personell verstärkt werden. Es erwarten Sie herausfordernde Entwicklungsprojekte, die zusammen mit wechselnden Projektpartnern und Auftraggebern und damit verbundenen neuen Aufgaben/Themenstellungen Ihre Teamfähigkeit und Ihr Geschick für effiziente, kreative Problemlösung fordern.
Wasserstoff ist essentiell für ein zukünftig nachhaltiges Energiesystem. U.a. dient er als Kraftstoff für die Mobilität (u.a. Busse, LKWs, Züge) und als Energieträger bzw. Rohstoff für die Industrie. Auf dem Testfeld des ZBT wurde eine Testplattform einer Wasserstofftankstelle aufgebaut. Sie verstärken das Team der Abteilung Wasserstoff-Infrastruktur und kümmern Sie sich um die Anlagen der Tankstellentestplattform.
Sie unterstützen in der Abteilung Energieträger und Prozesse die vielfältigen Arbeiten in FuE-Projekten zur hocheffizienten Wasserstofferzeugung aus Ammoniak.
Im Zuge des (regionalen) Aufbaus einer Wasserstoff-Wirtschaft sind technische Konzepte zur Umsetzung unter energetischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten zu bewerten.
In den vergangenen Jahren konnte ZBT mit dem Hy-Lab ein Labor zur Analyse der Qualität aufbauen und sich mit internationalen Kooperationen europaweit etablieren. Als Team-/Labor-Leiter bauen Sie und Ihr Team das Labor aus und etablieren weitere Kooperationen.
Gemeinsame Ausschreibung einer Masterarbeit mit der Universität Duisburg-Essen: Einfluss der Prozessführung auf Struktur-Eigenschafts-Beziehung von Batterieelektroden – eine detaillierte AFM-Studie
Sie erwarten FuE-Projekte zur hocheffizienten Wasserstofferzeugung aus Ammoniak für den Einsatz in Brennstoffzellen und Motoren, deren zukünftige Anwendungen auf Schiffen und im stationären Bereich zur Strom- und Wärmeversorgung liegen. Dabei werden wissen-schaftliche Arbeiten u.a. zu Ammoniak-Cracking, -Katalyse und -Verbrennung, Wasserstoffabtrennung und Gasreinigung, Teststand- und Anlagenbau sowie Systemintegration und Sicherheitstechnik durchgeführt.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Elektroplaner EPLAN P8 (m/w/d) für die Labor- und Haustechnik.
Wir suchen Studentinnen und Studenten der Fachrichtung Chemie oder Ingenieurwissenschaften, und bieten Einblicke in ein stark wachsendes Forschungsfeld!
Im Rahmen einer gemeinsam von ZBT und LET ausgeschriebenen Masterarbeit soll der aktuelle Stand der Wasserstoffverflüssigung recherchiert und mit Hilfe einer ASPEN-Simulation analysiert und nachgebildet werden. Dabei sollen kritische Prozessschritte identifiziert und Optimierungspotenziale aufgezeigt werden.
Letzte Änderung:  09.12.2020