The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Chemieingenieur (m/w/d)

Werden Sie Teil einer jungen innovativen Generation, die an der Weiterentwicklung von Zukunftstechnologien und der Energiewende forscht!

Für den Klima- und Umweltschutz entwickeln Sie mit uns die Zukunftstechnologien der Energiewende von der ersten Idee bis zur Serienreife! Sie arbeiten in einem der größten unabhängigen Institute im Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik in Deutschland.

Zur Erweiterung unserer Kompetenzen im Bereich der Alkalischen Polymerelektrolyt Wasserelektrolyse- und Brennstoffzellenentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 h/Woche) einen

Chemieingenieur (m/w/d)

In Ihrer Funktion als Chemieingenieur

  • verantworten Sie die Planung, Herstellung und Charakterisierung von Membran-Elektroden-Einheiten (MEA) mittels einer Ultraschallsprühbeschichtungsanlage.
  • sind Sie mit der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Versuchen mit Polymerelektrolyt-Brennstoffzellen und Wasserelektrolyse-Versuchen betraut.
  • kümmern Sie sich um die Durchführung und Auswertung von elektrochemischen Charakterisierungsversuchen
  • unterstützen Sie bei der Planung, Konstruktion und Aufbau eines Messaufbaus für den Betrieb von AEM-WE Membranwasserelektrolysezellen

Sie passen zu uns

  • wenn Sie über ein abgeschlossenes Chemieingenieurs-Studium (Bachelor oder Master) verfügen und sich einer neuen Herausforderungen stellen möchten.
  • wenn Sie erste Kenntnisse auf den Gebieten Brennstoffzellen, Elektrolyse, Elektrochemie, heterogene Katalyse, elektrochemische Untersuchungsmethoden, Herstellung von Membran-Elektroden-Einheiten, Verarbeitung von Polymer-Dispersionen mitbringen.
  • wenn Sie idealerweise eine Zusatzqualifikation als Chemielaborant oder Vergleichbares vorweisen können.
  • wenn sie eine hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunikationsstärke, eine logische und systematische Arbeitsweise mitbringen.
  • wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, einem freundlichen aber sicherem Auftreten motiviert in unser Team einbringen wollen.

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem jungen, modernen zukunftsorientierten Unternehmen.
  • für Ihre finanzielle Sicherheit einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsplatz und eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L inkl. betrieblicher Altersvorsorge (nach 6 Monaten Probezeit).
  • einen hohen Freizeitwert durch flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten mit der Option auf eine Teilzeitbeschäftigung.
  • einen verkehrsgünstig gelegenen Standort für Ihre stressfreie Anfahrt mit Rad, ÖPNV (Job-Ticket) und PKW.

Sie möchten etwas bewegen und die Zukunft mitgestalten? Informieren Sie sich gerne über uns und die angebotene Stelle bei Dr. Moritz Pilaski, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Neue Materialien und Technologien (0203 7598 2357).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die ZBT GmbH arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Von Bewerbungen per Post oder Mail bitten wir abzusehen.

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über http://www.interamt.de/koop/app/registrieren. Sollten Sie bereits bei Interamt als Nutzer/Nutzerin registriert sein, nutzen Sie bitte Ihr Login.

Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie bitte auf den folgenden Direktlink:

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=744523

 

Zentrum für Brennstoffzellentechnik ZBT GmbH

Carl-Benz-Straße 201

47057 Duisburg

www.zbt.de